Jetzt online Mitglied werden
Werden Sie jetzt Mitglied bei Haus & Grund und profitieren von vielen Vorteilen!

» Haus & Grund Bremen e.V.
» Haus & Grund Bremen-Nord e.V.
» Haus & Grund Bremerhaven e.V.

Ferienimmobilie

Welcher Versicherungsschutz ist ratsam?

Wer ein Ferienhaus am Meer oder eine Ferienwohnung in den Bergen besitzt weiß dieses Kleinod zu schätzen, denn es bedeutet pure Lebensqualität. Gerade deshalb sollte das eigene Feriendomizil auch gegen Gefahren geschützt werden. Doch welcher Versicherungsschutz ist der richtige?

So schön es in den Ferienorten ist, auch hier können den Immobilien Gefahren drohen und Schäden verursachen. Deshalb empfehlen die Experten der GEV Grundeigentümer-Versicherung einen umfassenden Versicherungsschutz, der die gängigen Gefahren absichert, so wie Sturm, Hagel, Feuer oder Leitungswasserschäden. Die Wohngebäudeversicherung kommt genau für diese Schäden auf, die am Gebäude oder an Gebäudebestandteilen entstehen. Wer auch Schäden am Inventar gegen Einbruchdiebstahl, Unwetter, Brand oder Wasserschäden versichern möchte, sollte eine Hausratversicherung abschließen.

Risiko Ferienimmobilie

Ferienimmobilien sind in der Regel nicht dauerhaft bewohnt. Deshalb ist das Risiko höher, dass ein Schaden entsteht, der über einen längeren Zeitraum nicht entdeckt wird. Dadurch vergrößert sich der Schaden, weil wichtige Gegenmaßnahmen nicht getroffen werden können. Schäden fallen somit deutlich höher aus als gleichartige Schäden zuhause.

Ein Beispiel:
Deckt ein Sturm das Dach ab und regnet es dadurch über einen längeren Zeitraum hinein, verursacht das Regenwasser erhebliche Schäden.

Ferienhausversicherung

Um dieses Problem zu lösen, gibt es eigens auf Ferienimmobilien zugeschnittene Versicherungen. Die Prämien richten sich im Falle einer Gebäudeversicherung auf unterschiedliche Faktoren wie Baujahr, Bauart, Lage und wie häufig der Versicherungsnehmer das Haus oder die Wohnung tatsächlich nutzt oder ob die Ferienimmobilie vermietet wird.

GEV bietet Ferienhauskonzept

Die GEV bietet das innovative Ferienhauskonzept an, in dem die besten Leistungen der Wohngebäude- und Hausratversicherung auf die Bedürfnisse der Feriendomizilbesitzer abgestimmt sind.

Der Vorteil:
Die Absicherung erfolgt auf Ihre individuellen Bedürfnisse. So erhalten Versicherungsnehmer einen umfangreichen Schutz, der durch leistungsstarke Zusatzmodule wie Glas- oder Elementarschutz, der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht oder der Soforthilfe ausgeweitet werden kann.

Besonderheiten, die im GEV Ferienhauskonzept enthalten sind:

  • Mietausfall für die Ferienimmobilie
  • Mehrkosten für eine Ersatzunterkunft oder Rückreise
  • Reisekosten zum Versicherungsort im Schadenfall
  • Umfassende Absicherung der haustechnischen Anlagen
  • Schutz bei grobfahrlässig herbeigeführten Schäden
  • Elementarschadendeckung möglich

Ihr Kontakt

GEV Grundeigentümer-Versicherung

Sie möchten sich beraten lassen?

Das Beratungs-Team der GEV beantwortet gern Ihre Fragen zu Ihrem Versicherungsschutz rund um Ihre Ferienimmobilie oder Immobilie unter:

Tel. 040 3766 3367
Web www.gev-versicherung.de

Aktuelle Themen im Überblick

Starkregen
Wachsende Gefahr in der Gebäudeversicherung
Innenstadtentwicklung
Wo steht die Bremer Innenstadt in Zukunft?